Unser Bauhof

Die Mitarbeiter des Bauhofes führen eine Vielzahl von Kontroll-, Pflege- und Unterhaltungsarbeiten an Straßen, Wegen, Plätzen und Liegenschaften durch, die sich im Eigentum der Gemeinde Ratekau befinden.

Diese Arbeiten sind im Folgenden aufgeführt:

  • Kontrolle und Unterhaltung der Straßen, Fuß- und Radwege und Plätze
  • Markierungs- und Beschilderungsarbeiten (u.a. Instandsetzung Verkehrszeichen)
  • Unterhaltung, Pflege und Gestaltung des Straßenbegleitgrüns, der Einzelbäume sowie der Park- und Grünanlagen
  • Winterdienst (Räum- und Streudienst)
  • Reinigung von Straßen, Wegen und Plätzen (sofern sich diese außerhalb des Geltungsbereiches der Straßenreinigungssatzung befinden)  und deren Straßenentwässerungseinrichtungen
  • Leerung von Abfallbehältern an öffentlichen Plätzen, Sonderreinigungen
  • Kontrolle, Pflege  und Unterhaltung der Spielplätze und Freizeitstätten einschließlich der Spielgeräte
  • Pflege der Rasenplätze auf den Sportplätzen
  • Auf- und Abbauarbeiten für Sport-, Kultur- und Festveranstaltungen
  • Transportleistungen und Umzüge für gemeindliche Liegenschaften
  • Unterhaltung des eigenen Fuhrparks und der eingesetzten Maschinen und Geräte
  • Akute Gefahrenabwehr und Bestandteil des Katastrophen- Planes  

Durch die verschiedenen Handwerksberufe der insgesamt 13  Bauhofmitarbeiter lassen sich darüber hinaus im Bedarfsfall Schlosser-, Schreiner-, Maurer-, Gärtner  und Pflasterarbeiten für gemeindliche Liegenschaften umsetzen.

So wurden beispielsweise folgende Maßnahmen umgesetzt: (Fotos folgen)

  • Erneuerung der Holzbrücke über die Schwartau in 2018
  • Umgestaltung des Ehrenmals in Luschendorf 2019
  • Errichtung einer Lounge im Außenbereich der Cesar-Klein-Schule in Ratekau 2020

An zwei Samstagen jeweils im November können Sie Laub von Straßenbäumen auf dem Bauhof kostenlos entsorgen.

Die genauen Termin entnehmen Sie bitte der Homepage der Gemeinde.