A1, AS Sereetz bis AS Pansdorf - Erneuerung von Betonplatten in Nachtbaustellen

  • Pressemitteilungen

Die Autobahn GmbH des Bundes, Niederlassung Nord, Außenstelle Lübeck, beabsichtigt im Herbst 2022 die Erneuerung von einzelnen Betonplatten auf der A1 im Bereich zwischen der AS Sereetz und der AS Pansdorf.

Die Schäden an den Platten sind während der Hitzeperioden im Sommer 2022 aufgetreten und müssen kurzfristig vor dem Winter saniert werden.

Da die gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheitsabstände zum fließenden Verkehr nicht mehr eingehalten werden können, ist eine einspurige Verkehrsführung während der Sanierung nicht möglich. Um die Verkehr möglichst wenig zu beeinträchtigen, werden sämtliche Arbeiten in Nachtbaustellen zwischen 19:00 Uhr und 05:00 Uhr wochentags unter Vollsperrung der A1 ausgeführt. Hierbei wird sogenannter „Schnellbeton“ zur Sanierung der Betonplatten verwendet. Tagsüber gibt es keine verkehrlichen Einschränkungen.

Folgende Nacht-Sperrungen sind geplant (siehe auch Bauzeitenplan):

KW 40 2022:

4./5. 10. 2022:

Vollsperrung ab der AS Sereetz in Fahrtrichtung Nord: Umleitung über die U 83 (AS Sereetz-L181-L309-L181-Ratekau-AS Ratekau)

5./6. und 6./7. 10. 2022:

Vollsperrung ab der AS Ratekau in Fahrrichtung Nord: Umleitung über die U 85 (AS Ratekau-L181-Ratekau-L309-Pansdorf-L102-Luschendorf-L102-AS Pansdorf)

KW 41 und KW 42 2022:

wochentags nachts: Vollsperrung ab der AS Ratekau in Fahrrichtung Nord: Umleitung über die U 85 (AS Ratekau-L181-Ratekau-L309-Pansdorf-L102-Luschendorf-L102-AS Pansdorf)

KW 43 2022:

24./25. und 25./26. 10. 2022:

Vollsperrung ab der AS Ratekau in Fahrrichtung Nord: Umleitung über die U 85 (AS Ratekau-L181-Ratekau-L309-Pansdorf-L102-Luschendorf-L102-AS Pansdorf)

26./27. 10. 2022:

Vollsperrung  ab der AS Pansdorf in Fahrtrichtung Süd: Umleitung über die U106 (AS Pansdorf-L102-Luschendorf-L102-Pansdorf-L309-Ratekau-L182-AS Ratekau)

27./28. 10. 2022:

Sperrung mit einspuriger Verkehrsführung (zwischen  der AS Pansdorf und der AS Sereetz – Fahrtrichtung Süd) – Durchfahrtsbreite >= 3,50 m

Die genannten Termine setzen eine günstige Witterung voraus. Bei Regen werden sich die Termine entsprechend verschieben.

 

Alle Nachrichten